Login
Newsletter

Subscribe now to our newsletter:



Related blogs
 

Der (europäische) Föderalist

URL: http://foederalist.blogspot.com/

Feed: http://foederalist.blogspot.com/feeds/posts/default

Type: Individual

Last sync: 4 Hours, 33 Minutes ago

Google rank (beta): 0 / 10

Technorati authority: 0


Latest posts
Einer für sieben Milliarden: Das Ernennungsverfahren des UN-Generalsekretärs NEW
Der (europäische) Föderalist 3 Days, 5 Hours, 33 Minutes ago
Erinnern Sie sich noch, wie Ban Ki-Moon ins Amt kam? Zu den größten politischen Errungenschaften dieses Jahres zählte ohne Zweifel die Demokratisierung der Wahl des EU-Kommissionspräsidenten. Lange Zeit war der Chef der europ&aum...
Wenn am nächsten Sonntag Europawahl wäre: Prognose für das Europäische Parlament (November 2014) NEW
Der (europäische) Föderalist 1 Week, 3 Days, 7 Hours, 24 Minutes ago
Stand: 18.11.2014 Die folgende Tabelle zeigt – aufgeschlüsselt nach nationalen Einzelparteien – eine Prognose für die Sitzverteilung zwischen den Fraktionen im nächsten Europäischen Parlament. Da es bis heute keine ges...
Das Internet als Chance für die europäische Öffentlichkeit? NEW
Der (europäische) Föderalist 2 Weeks, 2 Days, 11 Hours, 49 Minutes ago
Das Internet ist bekanntlich die Lösung für alles. Auch für die europäische Öffentlichkeit?In der Geschichte des Internets steht das Jahr 1993 für einen wesentlichen Durchbruch: Es war das Jahr, in dem der Webbrowser Mos...
Verdrossenheit oder Europäisierung: Zur Zukunft der Parteiendemokratie NEW
Der (europäische) Föderalist 3 Weeks, 2 Days, 11 Hours, 12 Minutes ago
Joseph Daul, Präsident der europäischen Christdemokraten, im Gespräch mit der Vorsitzenden eines wichtigen Landesverbands. Kennen Sie Joseph Daul, Sergej Stanishev und Graham Watson? Es handelt sich dabei um die Vorsitzenden der Europ&...
Warum die Sozialdemokraten bei der Europawahl die meisten Stimmen holten, aber nicht die stärkste Fraktion wurden NEW
Der (europäische) Föderalist 1 Month, 1 Day, 4 Hours, 3 Minutes ago
Die Sozialdemokraten gewannen bei der Europawahl mehr Stimmen als jede andere Partei. Allerdings in den falschen Ländern. Noch nie war ein Europawahlkampf so sehr als Duell inszeniert worden wie dieser. Nicht nur lagen die beiden größ...
Der Weltstaat und die Vereinten Nationen: Nicht, ob wir ein globales Regime wollen, sondern wie es aussehen soll NEW
Der (europäische) Föderalist 1 Month, 1 Week, 1 Day, 17 Hours, 28 Minutes ago
Wenn der Weltstaat eine Flagge hätte, sollte sie himmelblau sein. Der Weltstaat hat keine gute Konjunktur. Betrachtet man die Verwendung des Begriffs über die Zeit, so zeigt sich ein recht deutliches Muster: Intensive Diskussionen über...
Der Fall Fajon: Auf dem langen Weg zu einer parlamentarischen EU-Regierung NEW
Der (europäische) Föderalist 1 Month, 2 Weeks, 5 Days, 23 Minutes ago
Tanja Fajon (SD/SPE) hat die Mehrheit im Europäischen Parlament hinter sich. Ob das reicht, um Kommissarin zu werden?Im Europäischen Parlament geht eine turbulente Woche ihrem Höhepunkt entgegen. Die Anhörungen der designierten Mi...
Koalitionsgespräche auf Europäisch: Zu den Anhörungen der Kommissionskandidaten im Europäischen Parlament NEW
Der (europäische) Föderalist 1 Month, 3 Weeks, 1 Day, 21 Hours, 5 Minutes ago
Der designierte Klimakommissar Miguel Arias Cañete (PP/EVP) hat es zuletzt auch auf Twitter zu einiger Bekanntheit gebracht. Nein, ein triumphaler Durchmarsch ist es nicht gerade, was die designierten Mitglieder der neuen Europäischen Kom...
Deutsche Führung und europäische Demokratie NEW
Der (europäische) Föderalist 1 Month, 4 Weeks, 1 Day, 4 Hours, 10 Minutes ago
Unter dem Titel „Review 2014 – Außenpolitik weiter denken“ organisiert das Auswärtige Amt dieses Jahr eine große Debatte über die Ausrichtung der deutschen Außenpolitik. Neben anderen Kommentatoren wurde...
Wenn am nächsten Sonntag Europawahl wäre: Prognose für das Europäische Parlament (September 2014) NEW
Der (europäische) Föderalist 2 Months, 5 Days, 9 Hours, 26 Minutes ago
Stand: 23.09.2014 Die folgende Tabelle zeigt – aufgeschlüsselt nach nationalen Einzelparteien – eine Prognose für die Sitzverteilung zwischen den Fraktionen im nächsten Europäischen Parlament. Da es bis heute keine ges...
Nach dem Spiel ist vor dem Spiel: Die Auswirkungen des Europawahljahrs auf die europäische Demokratie NEW
Der (europäische) Föderalist 2 Months, 2 Weeks, 3 Hours, 37 Minutes ago
Vier Monate nach der Europawahl wird es Zeit für eine Bilanz. Am 17. September im EU-Infozentrum Berlin. Das Europawahljahr 2014 tritt in die Schlussphase ein – und was haben wir nicht alles erlebt: Das neue Spitzenkandidaten-Verfahren. Di...
Team Juncker: Die Aufgabenverteilung in der neuen Kommission NEW
Der (europäische) Föderalist 2 Months, 2 Weeks, 4 Days, 8 Hours, 57 Minutes ago
Manche Fußballfans kennen die komplette Aufstellung des WM-Finales auswendig. Samt Auswechselspielern. Nun steht es also, das „Team Juncker“, das in den letzten Tagen unter Brüssel-Beobachtern bereits für zahlreiche Spekul...
Wofür Juncker Vizepräsidenten sucht: Die Prioritäten der neuen Europäischen Kommission NEW
Der (europäische) Föderalist 2 Months, 3 Weeks, 2 Days, 11 Hours, 23 Minutes ago
Wird er der neue Olli Rehn? Andrus Ansip (RE/ALDE) ist in einem geleakten Entwurf der Kommission Juncker als Vizepräsident für Wirtschaft vorgesehen. Seit wenigen Tagen stehen nun sämtliche Mitglieder der neuen Europäischen Kommis...
Wer wird was? Welche Herausforderungen auf die neue Kommission zukommen und welche Kandidaten sie angehen wollen NEW
Der (europäische) Föderalist 2 Months, 4 Weeks, 1 Day, 13 Hours, 51 Minutes ago
Kommissionspräsident Juncker (rechts) ist schon designiert, Ratspräsident Tusk (links) wird wohl heute gewählt. Aber die EU hat noch viele weitere wichtige Ämter zu besetzen. Als der EU-Ratspräsident Herman Van Rompuy (CD&...
Junckers 28: Die Konflikte um die Frauenquote und um die Binnenhierarchien in der neuen Europäischen Kommission NEW
Der (europäische) Föderalist 3 Months, 3 Weeks, 2 Days, 22 Hours, 48 Minutes ago
#TenOrMore: Nicht nur Neelie Kroes will in der neuen Kommission mindestens so viele Frauen sehen, wie sie Finger an beiden Händen hat.Am heutigen Dienstag ist es drei Wochen her, dass das Europäische Parlament Jean-Claude Juncker (CSV/EVP)...
Warum regelmäßige EU-weite Wahlumfragen gut für die europäische Demokratie wären (und was dieses Blog künftig dazu beitragen wird) NEW
Der (europäische) Föderalist 4 Months, 17 Hours, 7 Minutes ago
Wenn die europäischen Parteien in der Wählergunst auf- und absteigen, bleibt das in der Öffentlichkeit meistens leider allzu lange unbemerkt. Ob die Europäische Volkspartei ihre Prioritäten anders gesetzt hätte, wenn ihr...
Eine Klausel für sozialen Fortschritt NEW
Der (europäische) Föderalist 4 Months, 5 Days, 15 Hours, 37 Minutes ago
Die Idee einer EU-Vertragsreform ist in der Welt – es wird Zeit, über unsere Prioritäten zu sprechen. In einer losen Serie von Gastartikeln antworten Europa-Blogger hier auf die Frage: „Wenn du eines an den EU-Verträgen &au...
Das Puzzle: Was die Vergabe der EU-Spitzenjobs blockiert und wie es anders ginge NEW
Der (europäische) Föderalist 4 Months, 1 Week, 5 Days, 16 Hours, 57 Minutes ago
Am Dienstag wurde Jean-Claude Juncker (CSV/EVP) vom Europäischen Parlament zum Kommissionspräsidenten gewählt. Jetzt beginnt der schwierige Teil. In den 1970er Jahren beschlossen die Staats- und Regierungschefs der EU, sich künfti...
Die Fraktionen im neuen Europäischen Parlament (3): ECR, EFDD und Fraktionslose NEW
Der (europäische) Föderalist 4 Months, 2 Weeks, 5 Days, 14 Hours, 46 Minutes ago
Nach der Europawahl am 25. Mai haben sich die Fraktionen im Europäischen Parlament wieder zusammengefunden: die christdemokratische EVP, die sozialdemokratische S&D, die rechtskonservative ECR, die liberale ALDE, die linke GUE/NGL, die gr&uu...
Die Fraktionen im neuen Europäischen Parlament (2): ALDE, Grüne/EFA und GUE/NGL NEW
Der (europäische) Föderalist 4 Months, 3 Weeks, 4 Days, 17 Hours ago
Nach der Europawahl am 25. Mai haben sich die Fraktionen im Europäischen Parlament wieder zusammengefunden: die christdemokratische EVP, die sozialdemokratische S&D, die rechtskonservative ECR, die liberale ALDE, die linke GUE/NGL, die gr&uu...